enthaarung

Haarentfernung mit heißem Wachs. Die Haarentfernung mit heißem Wachs ist eine traditionelle Methode, die sich gut bewährt hat, denn Bein- und Achselhaare sowie die Behaarung der Bikini-Zone werden mit der etwas schmerzhaften aber auch sehr effizienten Wachsbehandlung im Handumdrehen beseitigt. Unser Tipp: warten Sie ab, bis Ihre Haare die ideale Länge (5 mm für die Beine und 6 mm für die Bikini-Zone) erreicht haben.

Haarentfernung mit Zuckerpaste.
Ursprünglich stammt die Methode der Haarentfernung mit Zuckerpaste aus dem Orient. Mittlerweile ist sie aber auch in Europa weit verbreitet, denn das Sugaring hat einige Vorteile. Die Zuckerpaste ist ein rein natürliches Produkt, sie besteht nur aus Wasser, Zitronensaft und Zucker. Dadurch ist diese Methode auch für Frauen mit empfindlicher Haut gut geeignet. Das Sugaring hat keine Nebenwirkungen. Es hält viel länger an als eine Rasur und die nachwachsenden Haare sind heller und feiner. Nach einiger Zeit der Anwendung kann es sogar dazukommen, dass einige Haare gar nicht mehr nachwachsen, weil der Haarfollikel erschöpft ist. Weil die Zuckerpaste nur an den Haaren klebt, aber nicht an der Haut haftet, ist diese Methode der Haarentfernung wesentlich weniger schmerzhaft. Nach der Haarentfernung werden eventuell verbleibende Zuckerreste einfach mit warmem Wasser abgewaschen. Dadurch können die Poren nicht verstopfen und Entzündungen durch das Einwachsen von Härchen wird vermieden.

ENTHAARUNG FÜR SIE
Bikini-Zone/Intim
36,00 €
Beine25,00 €
Hände 25,00 €
Gesicht
15,00 €
Achsel-Zone
25,00 €
ENTHAARUNG FÜR IHN
Bikini-Zone30,00 €
Bauch25,00 €
Brust30,00 €
Gesicht25,00 €
Achsel-Zone25,00 €
Rücken30,00 €